29. Juni 2017: Aktionstag Inklusion in Hof – Mitten im Leben statt am Rand (in der Hofer Bürgergesellschaft)

Mit dieser Überschrift veröffentlichte die Zeitung Frankenpost vor 2 Tagen einen Artikel über das Thema – Wie kann Inklusion gelingen? Und stellt den „Aktionstag Inklusion“ der Zeitung in den Mittelpunkt . Der Aktionstag findet am Donnerstag, den 29. Juni von 16 Uhr an in der Hofer Bürgergesellschaft statt. Der Eintritt ist frei. Johann Pirthauer, Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse, sagt über die Initiative: „Wir wollen die Öffentlichkeit auf die Bedeutung von Inklusion für unsere Gesellschaft aufmerksam machen.“

Quelle: Aktionstag Inklusion in Hof – Mitten im Leben statt am Rand

Inklusionsprojekt „Art, Brass & Beat“

Wir möchten gerne auf eine besondere Veranstaltung aufmerksam machen.

Im Inklusionsprojekt „Art, Brass & Beat“ arbeiten behinderte Kinder des Therapeutischen Zentrums Hof und Gymnasiasten des Schiller-Gymnasiums seit Beginn des Schuljahres intensiv in verschiedenen Kunst- und Musikprojekten zusammen.

  • „Art♡Beat“ am Montag, 03. Juli 2017, um 18 Uhr im großen Foyer der Freiheitshalle
  • „Brass & Beat“ am Samstag, 08. Juli 2017, um 19.00 Uhr im großen Haus der Freiheitshalle

mehr hier

oder hier.

 

Lesung mit Silke Bauerfeind in der Gemeinde St. Lorenz, am 13. Mai 2017, 14 Uhr

Gerne weisen wir auf eine Lesung und Bilderausstellung mit Silke Bauerfeind hin:

„Ein Kind mit Autismus zu begleiten, ist auch eine Reise zu sich selbst“

Gemeindehaus St. Lorenz,
Lorenzstraße 45, 95028 Hof

Samstag, 13. Mai 2017 um 14 Uhr

Download Flyer

mehr unter: Autismus Oberfranken e.V.